Neuigkeiten

19.11.2019, 10:24 Uhr
CDU-Antrag zu Straßennamen angenommen
 In der letzten Sitzungsrunde stand die Straßenbenennung im Gewerbegebiet Steinbößer in Neckargröningen auf der Tagesordnung. Der Verwaltungsvorschlag sah vor, die Straße nach dem in die USA ausgewanderter Aldinger Brauer Friedrich Jüngling zu benennen. 
Auf Vorschlag von CDU-Rat Georg Strohmaier schloss sich der Ausschuss mehrheitlich dem Vorschlag an, die Straße nach Hans Jerg Krauß, dem ersten Neckargröninger Schmied zu benennen. Hans Jerg Krauß wurde 1663 in Aldingen geboren. Er  eröffnete die heute noch bestehende historische Schmiede in der Wasenstraße. Die Familie Krauß übt das Schmiedehandwerk in Neckargröningen seit dieser Zeit aus. Im Gemeinderat einigte man sich dann aus Gründen der Fehleranfälligkeit auf  "Hans-Krauß-Straße". Bei einer Straßenbenennung in Aldingen, so die Haltung der CDU, soll dann Friedrich Jüngling zum Zuge kommen.
aktualisiert von Steffen Kirsch, 26.11.2019, 10:25 Uhr