Neuigkeiten

15.03.2022, 08:12 Uhr
Glasfaser in Remseck
Die CDU-Fraktion begrüßt, dass der Gigabit-Ausbau in Remseck auch in den Wohngebieten vorangeht. Nachdem bereits drei Gewerbegebiete in Remseck Glasfaser erhalten haben, erfolgt nun die nächste Ausbaustufe mit über 3.900 Haushalten. Die Tiefbauarbeiten starten in Neckarrems und Hochberg, die anderen Stadtteile folgen. 

Glasfaseranschlüsse schaffen Zukunft. Zwar decken aktuelle Techniken wie Vektoring den „Hausbedarf“ noch ab, allerdings erhöhen sich die Datenmengen rasant. Zum Vergleich: Viele von uns erinnern sich an 1.44 MB-Disketten als Speichermedien. Auf eine solche Diskette passt schon ein Schnappschuss mit dem Smartphone nicht drauf. Mit heute akzeptablen Geschwindigkeiten kommen wir schon in wenigen Jahren nicht weiter. Das neue Netz ermöglicht Bandbreiten bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (GBit/s).

 

Dass wir hier nicht mehr von „Luxus“, sondern von der Grundversorgung sprechen, zeigt die Entwicklung des Homeoffice – und des digitalen (Schul-)Unterrichts. Hier wird schnelles Internet schmerzlich vermisst. Deshalb ist es gut, dass es durch den Zweckverband des Landkreises vorangeht. 

aktualisiert von Steffen Kirsch, 15.03.2022, 08:13 Uhr